Der verschwundene Esel

Der Esel und der Zippo oder der Zippo und der Esel

Zippo hat geträumt. Als er aufwacht, weiss er nicht, hat er geräumt oder ist es echt. Dies führt ihn auf eine Reise. Eine Reise auf der Suche nach seinem Glück und seiner Leidenschaft. Begleitet wird er von seinem Esel, welcher eigentlich Ursache seiner ganzen Misere ist. Unterwegs begegnet er abenteuerlichen und kuriosen Geschichten um List, Neid, Dummheit, Naivität und anderen Lebensweisheiten. Stets Anlass und Mittelpunkt, der «dumme» Esel.

Verpackt als Geschichte in der Geschichte. Geeignet als Einlage, als Semesterstart- oder Abschluss, als Festeinlage oder Quartalsthema. Auch als Zwischeneinlage geeignet, wenn es in der Klasse oder im Schulhaus brodelt. Mit Fantasie, Enthusiasmus und Leidenschaft für einen Traum, dazu etwas Magie und Witz, ist die Figur Zippo auf der Reise, wo er Themen, welche Kinder und Erwachsene immer wieder beschäftigen, begegnet.

Selbst erstaunt über deren Gewichtigkeit die Themen, welchen gleichzeitig und schlussendlich, alleine durch die Anwesenheit und den Einfluss eines Esels, zu einer märchenhaften Leichtigkeit verholfen wird.

  • Für Kinder ab 7-12 Jahren
  • Erzählt und gespielt von André Roth
  • Dauer 1/2 Std. / Preis 400.-

© 2018 André Roth